Nachrichten

_

BMW 3er GT-Premiere in Genf: Das Beste aus mehreren Welten

Der neue BMW 3er GT soll Platz bieten wie ein Kombi, aber fahrdynamisch sein wie eine Limousine. Das Schrägheck ist aber vor allem besser proportioniert als sein großer Bruder, der klobige 5er GT. Die ersten Bilder.

Bild 7 von 18

Aktiver Heckspoiler in Aktion: Dieser fährt auf Knopfdruck oder bei Geschwindigkeiten von über 110 km/h aus, um bei weniger als 70 km/h wieder zu verschwinden. Im ausgefahrenen Zustand reduziert er den Auftrieb an der Hinterachse um über 35 Prozent und erhöht so die Fahrstabilität.

Ist der Spoiler eingefahren, trägt er gemeinsam mit den Aerodynamik-Elementen an der Front, Air Curtains und Air Breather, zum niedrigen Luftwiderstandsbeiwert von 0,29 bei.

Bild: PR