BMW
3er-Limousine als limitiertes Sondermodell 320si

dpa/gms MüNCHEN. BMW bringt die 3er-Limousine jetzt auch in einer limitierten Sonderserie auf den Markt. Der 320si wird nach Angaben des Autoherstellers in München von einem 2,0 Liter großen Vierzylindermotor mit 127 kW/173 PS angetrieben.

Das Modell soll als Basis für das Wettbewerbsfahrzeug in der Tourenwagen-WM 2006 dienen. Das maximale Drehmoment des Vierzylinders beträgt laut BMW 200 Newtonmeter. Damit beschleunigt die Limousine in 8,1 Sekunden aus dem Stand auf Tempo 100. Die Höchstgeschwindigkeit ist bei 225 Stundenkilometern (km/h) erreicht. Der Verbrauch soll im Schnitt bei 8,9 Litern Super liegen. Zur Ausstattung des Sondermodells, von dem BMW insgesamt 2 600 Exemplare baut will, gehören 18-Zoll-Räder, ein Sportfahrwerk, ein M-Sportpaket und eine größere Bremsanlage.

Vorgestellt werden soll der neue 320si beim Genfer Automobilsalon vom 2. bis 12. März. Angaben zu Verkaufsstart und Preisen machte BMW noch nicht.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%