BMW
5er-Limousine wird für gutes Design prämiert

Die neue BMW 5er Limousine erhält 2011 den jährlich vom Rat für Formgebung vergebenen Designpreis der Bundesrepublik Deutschland in Silber. Damit würdigt der Rat für Formgebung zum wiederholten Mal das BMW Group Design.
  • 0

HB MÜNCHEN. Die neue BMW 5er Limousine erhält 2011 den jährlich vom Rat für Formgebung vergebenen Designpreis der Bundesrepublik Deutschland in Silber. Damit würdigt der Rat für Formgebung zum wiederholten Mal das BMW Group Design. Der Preis wird vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie ausgelobt und im Rahmen eines öffentlichen Festaktes am Freitag, 11. Februar 2011, im Rahmen der Messe "Ambiente" in Frankfurt verliehen.

Der Designpreis der Bundesrepublik Deutschland wird seit 1969 für herausragende internationale Spitzenleistungen in den Kategorien Produkt- und Kommunikationsdesign sowie Persönlichkeit und Nachwuchsdesign vergeben. Über die Vergabe entscheidet eine unabhängige Jury von zehn Vertretern aus den Bereichen Industrie, Hochschule, Design und Medien. Die Jury wird vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie berufen.

Kommentare zu " BMW: 5er-Limousine wird für gutes Design prämiert"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%