BMW Concept Compact Sedan
Ein kleiner Bruder für den Dreier

Audi und Mercedes haben sie längst im Programm: Nun bringt auch BMW eine kompakte Limousine mit Stufenheck. Zumindest in China.
  • 0

Mit der Studie Concept Compact Sedan gibt BMW einen Vorgeschmack auf eine Stufenhecklimousine der 1er-Reihe. Der Viertürer präsentiert sich nun in seriennaher Form auf der Automesse im chinesischen Guangzhou, Ende 2016 könnte er zu den Händlern im Reich der Mitte rollen. Die Einführung in anderen Ländern ist zunächst nicht vorgesehen.

Zur Technik der Limousine verrät BMW noch nichts. Das Serienmodell dürfte aber auf der Frontantriebs-Architektur basieren, mit der auch schon die neuen Mini-Modelle sowie die 2er Tourer-Familie unterwegs sind. Auch die Drei- und Vierzylinderbenziner werden wohl übernommen.

Auf eine Markteinführung in Europa und den USA verzichtet BMW zumindest vorerst. Wohl auch, um der volumenstarken 3er-Limousine keine Konkurrenz zu machen. Die deutsche Premiumkonkurrenz ist da weniger vorsichtig. Audi bietet den A3 mit Stufenheck an, Mercedes die CLA-Limousine.

Kommentare zu " BMW Concept Compact Sedan: Ein kleiner Bruder für den Dreier"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%