BMW
Neue Generation des Mini

HB MÜNCHEN. BMW bringt zum Jahresende die neue Generation des Mini an den Start. Der äußerlich nur behutsam weiterentwickelte britische Kleinwagen wird zum Verkaufsstart in den Varianten Cooper und Cooper S angeboten, teilte der Autohersteller in München mit.

Die Preise betragen nach Angaben eines Sprechers 17 350 Euro für den Cooper und 21 050 Euro für den Cooper S. Der Cooper wird den Angaben zufolge von einem 1,6 Liter großen Vierzylinder-Benziner mit 88 kW/120 PS angetrieben. Unter der Haube des Cooper S arbeitet ein ebenfalls 1,6 Liter großer Turbobenziner, der auf 128 kW/175 PS kommt. Im ersten Halbjahr 2007 sollen dann die Basisversion Mini One (ab 15 450 Euro) mit 1,4-Liter-Benziner und 70 kW/95 PS sowie eine neue Turbodiesel-Variante folgen, für die der Preis derzeit noch nicht feststeht.

Das Mini Cabrio wird dem Sprecher zufolge unverändert weitergebaut und erst zu einem späteren Zeitpunkt abgelöst. Innerhalb der kommenden zwei bis drei Jahre will BMW außerdem eine weitere Karosserievariante auf den Markt bringen. Basis sind bei den vergangenen Automessen gezeigte Kombi-Studien. Ob dieses Fahrzeug - wie in Fachkreisen vermutet - tatsächlich den Namen Traveller erhält, ist nach den Worten des Sprechers noch nicht entschieden. Der Name wäre eine Anlehnung an den legendären Mini-Kombi der sechziger Jahre.

Im Vergleich zum aktuellen Mini legte die neue Generation in der Länge um rund sechs Zentimeter zu. Die kurzen Karosserieüberhänge, markanten Seitenlinien und großen Räder sowie der typische Kühlergrill wurden als Designmerkmale beibehalten. Neu sind in die Scheinwerfer integrierte Blinker sowie ein Dachspoiler.

Deutlicher fielen die Änderungen im Innenraum aus: Hier wurde unter anderem das mittig im Armaturenbrett angeordnete Anzeigeninstrument neu gestaltet. Außerdem gibt es einen Signalgeber als Tür- und Zündschlüssel und einen Start-Stop-Knopf. Zur Serienausstattung gehören laut BMW sechs Airbags, ABS, ein Stabilitätsprogramm und verschiedene elektronische Bremshelfer. Der Mini Cooper S verfügt darüber hinaus über ein Sportfahrwerk.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%