Carlsson tunt Mercedes GL
Ein Sportler fürs Grobe

Die Tuningfirma Carlsson verwandelt den Geländewagen Mercedes GL in einen Sportwagen fürs Grobe. Auf der IAA wird er Weltpremiere feiern.
  • 0

MerzigDas auf Mercedes-Modelle spezialisierte Unternehmen aus Merzig bringt den V8-Motor des SUVs nach eigenen Angaben von serienmäßig 388 PS auf 435 PS. Die Leistung des V6-Aggregats steigt um rund 15 Prozent auf 310 PS. Ein Designpaket, das unter anderem Front- und Heckschürze sowie Kotflügelverbreiterungen enthält, lässt das ohnehin schon große Auto noch bulliger wirken.

Der Serien-GL ist aktuell ab 75.089 Euro zu haben. Für die Leistungssteigerung des V8-Motors verlangt der Tuner 3.712 Euro, für das Designpaket werden mindestens 8.365 Euro fällig. Den letzten Schliff bekommt der Carlsson CGL45 durch 22-Zoll-Leichtmetallräder, ein elektronisch geregeltes Sportfahrwerk und eine individuelle Innenausstattung.

Kommentare zu " Carlsson tunt Mercedes GL: Ein Sportler fürs Grobe"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%