Citroen DS4 Urban Show
Aus dem Atelier auf den Boulevard

Exklusiver und individueller soll die DS4-Linie von Citroen werden. Dafür hat die Marke in ihrem Werk Mulhouse ein von passionierten Karosseriemeistern geleitetes Atelier eingerichtet.
  • 0

KölnExklusiver und individueller soll die DS4-Linie von Citroen werden. Dafür hat die - neben Peugeot - zum französischen PSA-Konzern gehörende Individualisten-Marke in ihrem Werk Mulhouse eigens ein von passionierten Karosseriemeistern geleitetes Atelier eingerichtet. Das bemüht sich um noch bessere Qualität und persönlichere Ausstattung. Erstes Ergebnis ist das auffällige, zweifarbige Sondermodell Citroen DS4 Urban Show zu Preisen ab 23.850 Euro.

Es basiert auf dem Ausstattungsniveau SoChic und kostet keinen Aufpreis. Dach und Heckspoiler kommen in glänzendem Schwarz, die seitlichen Zierleisten in Wagenfarbe oder in Schwarz lackiert daher. Der Urban Show rollt auf 17-Zoll-Leichtmetallfelgen und die Außenspiegel tragen Chrom-Look.

Für Innenraumkomfort sorgen die Klima-Automatik sowie die sogenannte "Connecting-Box" mit Bluetooth-Freisprecheinrichtung. Bei der Motorisierung des knapp 4,30 Meter langen Fronttrieblers kann der Kunde zwischen drei Aggregaten wählen. Einziger Benziner ist ein 1,6-Liter-Vierzylinder-Benziner mit 88 kW/120 PS.

Bei den Selbstzündern hat der Käufer die Wahl zwischen einem 1,6-Liter-Vierzylinder mit 84 kW/114 PS und einem 2,0-Liter-Vierzylinder mit 120 kW/163 PS.

Kommentare zu " Citroen DS4 Urban Show: Aus dem Atelier auf den Boulevard"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%