Corvette 427 Cabrio
Das Stärkste zum Schluss

Zum Ende ihrer Laufzeit bringt Chevrolet die aktuelle Corvette als Editionsmodell 427 Cabrio nach Deutschland. Doch der Sieben-Liter-V8 hat seinen Preis: Der Wagen ist ab sofort für mindestens 100.750 Euro bestellbar.
  • 0

RüsselsheimEin 7,0 Liter großer V8-Motor mit 377 kW/512 PS mache den offenen Sportwagen zum stärksten Cabrio in der 60-jährigen Modellgeschichte, erklärt der US-Hersteller. Der Achtzylinder, dessen Hubraum die Amerikaner mit 427 cubic inches angeben - daher der Name der Edition -, entwickelt ein maximales Drehmoment von 637 Newtonmetern und beschleunigt das Cabrio in 4,2 Sekunden auf 100 km/h. Das Spitzentempo gibt Chevrolet mit 307 km/h an, den Verbrauch mit 13,8 Litern (CO2-Ausstoß: 325 g/km).

Lange wird es das mit vielen Bauteilen aus Carbon und geänderten Schwellern leichter und windschnittiger gemachte Karbon allerdings nicht geben. Denn Chevrolet bereitet gerade den Generationswechsel der Corvette vor und wird im Januar auf der Motorshow in Detroit die siebte Auflage seines Klassikers enthüllen. Die startet zwar zunächst als Coupé, doch spätestens bis Ende 2013 wird auch ein neues Cabrio erwartet.

 

Kommentare zu " Corvette 427 Cabrio: Das Stärkste zum Schluss"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%