Corvette wird eigenständige Marke
Gekreuzigter Springbrunnen

"Es ändert sich nichts, außer der Marke“, wiegelt Günther Sommerlad ab. Für ihn persönlich bedeutet das zum Beispiel, dass er ab Mitte Februar nicht mehr Geschäftsführer der Daewoo Automobile Deutschland GmbH sei, sondern der Deutschland-Dependence von Chevrolet vorstehen wird.

FRANKFURT. „Die Autos bleiben gleich, die Händler bleiben gleich, der Service und alle Verträge bleiben gleich“, sagt Sommerlad. Nur eben Name und Logo ändern sich: Wo bislang der stilisierte Daewoo-Springbrunnen prangte, wird künftig das breite Chevrolet-Kreuz erscheinen.

Warum dieser Aufwand? Weil General Motors, mit 44,6 Prozent Mehrheitseigner bei den Koreanern, eine weltweit einheitliche Einstiegsmarke etablieren will – eben Chevrolet. Nur in Korea werden dann die Autos aus den Daewoo-Fabriken noch Daewoo heißen. In Deutschland soll der Markenwechsel Mitte Februar vonstatten gehen.

Passend dazu wird ein neues Modell auf den Markt kommen: Der dreitürige Chevrolet Kalos. Weil es den Kalos unter dem Namen Daewoo als Fünftürer bereits gibt, wird sich dann das Kuriosum ergeben, dass zwei Modelle der gleichen Baureihe mit unterschiedlichen Markennamen (und unterschiedlich vielen Türen) angeboten werden.

„Binnen zwei bis drei Monaten sollen dann alle sechs Daewoo-Baureihen auf Chevrolet umgestellt sein“, sagt Sommerlad. Chevrolet-Modelle kommen also künftig aus Korea. Die Chevrolet-Autos aus den USA, die bislang von der niederländischen Kroymans-Gruppe importiert werden, sollen mittelfristig vom Markt verschwinden. Vermutlich auch, um das Chevrolet-Image nicht weiter durch spritfressende Großraummobile oder Riesen-SUVs zu belasten.

Seite 1:

Gekreuzigter Springbrunnen

Seite 2:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%