Drei Karosserievarianten zur Wahl
Toyota überarbeitet Hilux Pick-up

Drei Jahre nach Produktionsstart überarbeitet Toyota den Pick-up Hilux: Das neue Modell erhält eine bulligere Frontpartie mit trapezförmigem Kühlergrill, einen neuen Stoßfänger und 17-Zoll-Felgen, wie Toyota Deutschland in Köln mitteilt.

dpa/tmn KöLN. Drei Jahre nach Produktionsstart überarbeitet Toyota den Pick-up Hilux: Das neue Modell erhält eine bulligere Frontpartie mit trapezförmigem Kühlergrill, einen neuen Stoßfänger und 17-Zoll-Felgen, wie Toyota Deutschland in Köln mitteilt.

Wie bisher stehen drei Karosserievarianten zur Wahl: eine viertürige Doppelkabine, die sogenannte "Extra Cab"-Variante sowie eine Einzelkabine mit zwei Türen. Neu im Innenraum sind unter anderem stärker konturierte Sitze und ein vergrößerter Instrumententräger.

Beim Antrieb besteht die Wahl zwischen zwei Dieselmotoren mit 2,5 und 3,0 Litern Hubraum. Sie leisten 88 kW/120 PS und 126 kW/171 PS. In Deutschland kommt der neue Hilux-Jahrgang am 8. November in den Handel. Preise teilte Toyota noch nicht mit.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%