Essen Motor Show
PPI R8 Razor GTR: Audi R8 auf die Spitze getrieben

Dass Audi das Prinzip Sportwagen mit dem R8 noch längst nicht ausgereizt hat, will PPI beweisen. Der Tuner aus Waiblingen präsentiert mit dem Razor GTR auf der Essen Motor Show (29. November bis 7. Dezember) eine Art Highend-Version des R8.
  • 0

dpa/tmn ESSEN. Dass Audi das Prinzip Sportwagen mit dem R8 noch längst nicht ausgereizt hat, will PPI beweisen. Der Tuner aus Waiblingen präsentiert mit dem Razor GTR auf der Essen Motor Show (29. November bis 7. Dezember) eine Art Highend-Version des R8.

Die äußeren Karosserie-Elemente wurden durch solche aus Karbon ersetzt. Die Beschleunigung aus dem Stand auf Tempo 100 soll nur 3,7 Sekunden dauern. Die Höchstgeschwindigkeit wird mit 332 Stundenkilometern angegeben. Nur acht Stück des GTR sollen gebaut werden - zum Preis von jeweils 350 000 Euro.

Kommentare zu " Essen Motor Show: PPI R8 Razor GTR: Audi R8 auf die Spitze getrieben"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%