Fiat
Panda mit Gas

Seinen Kleinwagen Panda mit Erdgasantrieb präsentiert Fiat zum Autosalon in Paris. Der Fiat Panda Natural Power ist der erste Wagen mit einem Zweizylinder-Turbo-Motor, der auch mit Erdgas betrieben werden kann.
  • 0

FrankfurtAuch Fiat wird auf dem Pariser Autosalon ( 29.September bis 14. Oktober) eine neue Erdgasvariante präsentieren. Der Fiat Panda Natural Power ist der erste Zweizylinder-Turbomotor, der die Möglichkeit der kostensparenden und umweltfreundlichen Antriebstechnologie nutzen kann.

Ausgerüstet mit dem 0,9-Liter Zweizylinder-Turbo-Motor soll der Fiat Panda Natural Gas durch seine geringe CO2-Emissionen von 86 g/km und einen Verbrauch von 3,1 kg/100 Kilometer begeistern. Durch das Anbringen des Gastanks mit einem Volumen von zwölf kg oder 71 Litern unter dem Fahrzeugboden wird das Kofferraumvolumen des kleinen Italieners nur minimal verkleinert. 200 Liter Fassungsvermögen stehen dem Panda-Dompteur zur Verfügung. Eine Erdgasfüllung reicht für knapp 400 Kilometer und dann stehen auch noch 35 Liter Benzin zur Verfügung, sollte einmal keine Gastankstelle auffindbar sein.

Grundsätzlich wird der Motor automatisch mit Erdgas versorgt. Nur für den Startvorgang bekommt der Zweizylinder Benzin verabreicht. Auf den Dauerbetrieb mit Benzin schaltet der 59 kW/80 PS starke Motor erst dann um, wenn das Gas quasi aufgebraucht ist. Der Fahrer kann aber per Knopfdruck jederzeit die von ihm gewünschte Energiesorte manuell anwählen. Bei den Fahrleistungen des kleinen Italieners soll es dabei keinerlei Unterschiede geben.

Kommentare zu " Fiat: Panda mit Gas"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%