Fünf Modelle
Opel erweitert Angebot an Autogas-Fahrzeugen

Opel erweitert sein Angebot an Autogas-Fahrzeugen um fünf Modelle. Ab sofort sind auch zwei Varianten des Corsa sowie der Meriva, der Astra Caravan und der Zafira in sogenannter LPG-Ausführung erhältlich.

dpa/tmn RÜSSELSHEIM. Dafür werden sie im Werk auf den Betrieb mit "Liquified Petroleum Gas" (LPG) - auch Auto- oder Flüssiggas genannt - umgerüstet, teilt der Hersteller in Rüsselsheim mit. Sie können anschließend sowohl mit Benzin als auch mit Autogas betrieben werden. Autogas ist derzeit deutlich günstiger als Benzin.

Der zusätzliche Tank wird je nach Modell platzsparend in der Reserveradmulde oder unter dem Fahrzeugboden montiert. Der Corsa 1.2 LPG ecoflex kostet laut Hersteller ab 14 130 Euro, der Corsa 1.4 LPG ecoflex mindestens 14 780 Euro. Für den Meriva 1.4 LPG ecoflex verlangt Opel mindestens 17 300 Euro. Der Astra Caravan 1.6 LPG ecoflex steht mit mindestens 21 700 Euro in der Liste, und der Zafira 1.8 LPG ecoflex kostet ab 23 995.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%