Nachrichten
Fußball sorgt für Staugefahr

Auf ein Verkehrschaos müssen sich Autofahrer am kommenden Wochenende in einigen WM-Städten einstellen. Das bestätigt der Adac in München.

dpa/gms MüNCHEN. Auf ein Verkehrschaos müssen sich Autofahrer am kommenden Wochenende in einigen WM-Städten einstellen. Das bestätigt der Adac in München.

Mit erheblichen Staus und Störungen wird unter anderem in Hamburg gerechnet, wo am Samstag die Partie zwischen Argentinien und der Elfenbeinküste ansteht. Vor allem ab dem späten Nachmittag kann es laut dem Adac auf folgenden Strecken besonders eng werden:

- A7 Hamburg - Flensburg im Bereich Elbtunnel - A1 Bremen - Lübeck am Maschener Kreuz - A1 Bremen - Lübeck am Dreieck Hamburg Südost und der Anschlussstelle HH-Billstedt - A1/A24 Kreuz Hamburg-Ost - A24 Berlin - Hamburg am Autobahnende Verteilerkreis Horn - A23/A7 am Dreieck Hamburg-Nordwest und der Anschlussstelle HH- Stellingen

In der Innenstadt können außerdem durch das Fan-Fest am Heiligengeistfeld im Stadtteil St. Pauli Störungen auftreten. Besucher sollten mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen, da keine Parkplätze zur Verfügung stehen.

Im Ruhrgebiet werden zum Spiel Trinidad/Tobago gegen Schweden neben tausenden deutschen Fans auch zahlreiche Schweden erwartet, die mit dem Auto, im Wohnmobil oder in Bussen anreisen. Hier sollten laut Adac vor allem folgende Engpässe gemieden werden:

- A40 Kreuz Bochum - Kreuz Dortmund-West/Anschluss zur B1 (Ruhrschnellweg) - A44 Kreuz Dortmund/Unna - Anschluss zur B 1 (Ruhrschnellweg) - A2 Kamener Kreuz - Kreuz Dortmund-Nordwest - A1 Kamener Kreuz - Westhofener Kreuz - A45 Westhofener Kreuz - Kreuz Dortmund-Nordwest

Auch auf den Bundesstraßen B1 (Ruhrschnellweg), B54, B234 und B236 kann es ab Mittag zu Behinderungen kommen. In Richtung Innenstadt werden außerdem voraussichtlich Fan-Feste mit Spielübertragungen auf der Großbildleinwand für Verkehrsbehinderungen sorgen. Bei schönem Wetter werden darüber hinaus viele Ausflügler unterwegs sein.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%