Genfer Autosalon
Koenigsegg Quant: Elektro-Sportwagen für Familien

Der schwedische Kleinserien-Hersteller Koenigsegg plant einen sauberen Sportwagen für die ganze Familie: Auf dem Genfer Automobilsalon stellte das Unternehmen jetzt die Designstudie Quant vor, die mit starken Leistungsdaten für Aufsehen sorgt.

dpa/tmn GENF. Der schwedische Kleinserien-Hersteller Koenigsegg plant einen sauberen Sportwagen für die ganze Familie: Auf dem Genfer Automobilsalon (5. bis 15. März) stellt das Unternehmen jetzt die Designstudie Quant vor.

Hinter zwei großen Flügeltüren verbergen sich vier Sitzplätze und Elektromotoren treiben den Wagen an. Der knapp 4,88 Meter lange, 2,02 Meter breite und nur 1,34 Meter hohe Sportwagen leistet nach Angaben des Herstellers rund 382 kW/520 PS. Damit beschleunigt der Quant in 5,2 Sekunden auf Tempo 100 und soll eine Höchstgeschwindigkeit von 275 Stundenkilometern erreichen.

Die Leistung kommt aus zwei Elektromotoren, die von einer neuartigen Batterie gespeist werden: Die Reichweite wird mit 500 Kilometern angegeben, die Ladezeit an der Steckdose soll nur 30 Minuten betragen. Außerdem "tankt" der Quant auch unterwegs - einige Karosserieteile sind mit Sonnenkollektoren beschichtet.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%