Gesamtverband der deutschen Versicherungswirtschaft (GDV)
Navigationsgeräte sind beliebtes Diebesgut

HB BERLIN. Nicht fest installierte Navigationsgeräte sind ein beliebtes Diebesgut bei Autoknackern. Der Gesamtverband der deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) rät Besitzern, die Geräte immer aus dem Auto zu nehmen, wenn es irgendwo abgestellt wird.

Im Handschuhfach oder unter dem Sitz seien sie nicht sicher, denn dort suchten Diebe als erstes, wenn der Halter noch an der Windschutzscheibe klebt.

Grundsätzlich sollten geparkte Autos immer abgeschlossen werden, auch wenn sich der Fahrer nur kurz entfernt. Bei Autos mit Zentralverriegelung sollte immer kontrolliert werden, ob der Wagen auch wirklich abgeschlossen ist, denn Funkblocker könnten die Verriegelung verhindern, warnen die Experten.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%