Geschäftswagen und Fuhrparkmanagement
Die Kalkulation: So wird gerechnet

Grundpreis: Der Grundpreis entspricht der unverbindlichen Preisempfehlung des Herstellers, zuzüglich eines pauschalen Mehrpreises für Extras (862 Euro) und der Kosten für Überführung und Zulassung.

Gesamtkosten: Sie setzen sich zusammen aus den laufenden Fixkosten, den variablen Kosten und dem wirtschaftlichen Wertverlust. Unterstellt wird im "Creditreform"-Kostenvergleich eine Haltedauer des Fahrzeugs von vier Jahren und eine jährliche Kilometerleistung von 18.000. Nicht berücksichtigt ist bei der Ermittlung der Kosten der kalkulatorische Zinsverlust bei einem Barzahlungskauf beziehungsweise der Zins bei Bankfinanzierung.

Fixkosten: Hierzu gehören die Versicherungsprämien und die Kraftfahrzeugsteuer. Bei der Berechnung der Haftpflicht- und Fahrzeugversicherung wurde bei einem bundesdurchschnittliches Prämienniveau eine Prämie von jeweils 65 Prozent unterstellt. Als sonstige Fixkosten sind im Rahmen des Kostenvergleichs pro Jahr der Nutzung pauschal 820 Euro berücksichtigt worden, und zwar für Garagenmiete, Parkgebühren, Straßenkarten und Fahrzeugpflege.

Variable Kosten: Sie setzen sich zusammen aus den Ausgaben für Kraftstoff, Öl, Wartung, Service und laufleistungsbedingten Verschleißreparaturen und Ersatzteilen. Bei den Treibstoffkosten wurde im Rahmen des Kostenvergleichs der vom ADAC errechnete durchschnittliche Testverbrauch unterstellt, bei Kraftstoff-Literpreisen (ohne Mehrwertsteuer) für Normalbenzin bleifrei von 0,92 Euro, Super bleifrei 0,94 Euro und Diesel 0,77 Euro.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%