Nachrichten

_

Golf R Cabriolet: So stark wie ein Boxster

Rechtzeitig zum Start der Cabrio-Saison 2013 bringt VW das Golf R Cabriolet. Der stärkste offene Golf aller Zeiten ist ab sofort für 43.325 Euro bestellbar.

mid Wolfsburg - Das stärkste Golf R Cabriolet aller Zeiten ist ab sofort für 43 325 Euro bestellbar. Quelle: MID
mid Wolfsburg - Das stärkste Golf R Cabriolet aller Zeiten ist ab sofort für 43 325 Euro bestellbar. Quelle: MID

WolfsburgRechtzeitig zum Start der Cabrio-Saison 2013 bringt VW das Golf R Cabriolet. Der stärkste offene Golf aller Zeiten ist ab sofort für 43 325 Euro bestellbar. Der aufgeladene Zweiliter-Vierzylinder-Benzinmotor des Golf R Cabriolet mobilisiert 195 kW/265 PS und damit so viel Leistung wie die Einstiegsvariante des Porsche Boxster.

Anzeige

Im Golf reicht das für eine Beschleunigung aus dem Stand auf Tempo 100 in 6,4 Sekunden und eine Höchstgeschwindigkeit von 250 km/h. Die umfangreiche Ausstattung umfasst unter anderem 18-Zoll-Räder aus Leichtmetall, ein um 25 Millimeter tiefer gelegtes Sportfahrwerk, Leserausstattung und Bi-Xenon-Scheinwerfer mit Kurvenfahrlicht.

Quelle: MID
  • Die aktuellen Top-Themen
Fahrtest: Yamaha SR 400: Echter ist keine

Echter ist keine

Die SR 500 war ein echter Spross der 1970er Jahre - und ein echter Renner auf dem deutschen Markt. Jetzt hat Yamaha den Klassiker wiederbelebt - als SR 400 kommt der Allrounder sogar mit altertümlichem Kickstarter daher.

Crashtest mit SUV: Von wegen groß und sicher

Von wegen groß und sicher

SUV sind groß und deshalb besonders sicher? Dieser gängigen Annahme widerspricht das Ergebnis eines US-Crashtests. Bei einem speziellen Unfallszenario versagten etliche der getesteten Schwergewichte.

Fahrbericht Honda VFR 800F : Update für den Dauerbrenner

Update für den Dauerbrenner

Die Honda VFR gehört mit ihrem V4-Motor zu den Klassikern im Programm der Japaner. Seit 1986 ist sie im Angebot. Jetzt hat Honda die sechste Generation vorgestellt und dabei einiges verbessert.