Nachrichten
Handy beim Fahren auch nicht als Diktiergerät nutzen

München (dpa/gms) - Handys dürfen beim Autofahren auch nicht als Diktiergerät oder zum Musik hören genutzt werden. Darauf macht der Automobilclub Kraftfahrer-Schutz (KS) in München aufmerksam.

München (dpa/gms) - Handys dürfen beim Autofahren auch nicht als Diktiergerät oder zum Musik hören genutzt werden. Darauf macht der Automobilclub Kraftfahrer-Schutz (KS) in München aufmerksam.

Verboten sei es außerdem, als Fahrer mit dem Mobiltelefon zu fotografieren oder damit Termine zu verwalten. Laut Straßenverkehrsordnung liege bereits dann ein Verstoß vor, wenn das Gerät nur in die Hand genommen wird. Es könne sich also niemand damit herausreden, das Mobiltelefon nur in der Hand gehalten zu haben, ohne zu telefonieren.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%