IAA 2017Welche Neuheiten die Auto-Fans nach Frankfurt locken

Ein neuer Polo, ein neuer X3, ein neuer A8: Die IAA 2017 wird vor allem aus deutscher Sicht viele neue Modell-Highlights bieten. Doch auch andere europäische und asiatische Hersteller fahren groß auf. Die Übersicht von A wie Alpina bis V wie VW.

  • 3

    Kommentare zu " IAA 2017: Welche Neuheiten die Auto-Fans nach Frankfurt locken"

    Alle Kommentare

    Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

    • Flügel wären schon mal ein Anfang.

    • Mit den heutigen Geschossen bin ich aber nicht schneller von A nach B wie früher. Durch die langen Staus auf der Gass' dauert es eher noch länger. Und die Autos brauchen durch ihre hohen Leistungen und Gewicht genausoviel Sprit wie früher.

      Und wo ist da jetzt der spektakuläre Fortschritt in den letzten 50 Jahren. Die Autos haben schon immer ein Chassis, 4 Räder, ein Lenkrad, einen Motor und Bremsen.

    • ...da bräuchte man endlich mal Flügel statt nur Flügeltüren. Das wäre mal eine Herausforderung
      für AMG. Nicht immer mehr PS und Schnickschnack.

    Serviceangebote
    Zur Startseite
    -0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%