IAA-Vorschau
Opel zeigt Corsa-Hybridstudie auf der IAA

dpa/tmn RÜSSELSHEIM. Eine Hybridstudie des Corsa zeigt Opel auf der Internationalen Automobilausstellung (IAA) in Frankfurt/Main. Das kündigte das Unternehmen in Rüsselsheim mit Blick auf die Automesse (13. bis 23. September) an.

Das Konzeptauto ist mit einer Start-Stopp-Technik und einem Starter-Generator ausgestattet, um den Verbrauch und den Schadstoffausstoß zu reduzieren. Der Verbrauch liegt den Angaben zufolge bei 3,75 Litern je 100 Kilometer. Das entspricht einen CO2-Ausstoß von rund 99 Gramm pro Kilometer (g/km).

Die Studie basiert auf dem Corsa 1.3 Ctdi mit einer Motorleistung von 55 kW/75 PS. Der Elektromotor arbeitet mit Lithium-Ionen-Batterien, die durch Bremskraftrückgewinnung aufgeladen werden.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%