In 6,9 Sekunden auf 100 km/h: Sportversion des Renault Clio mit fast 200 PS

In 6,9 Sekunden auf 100 km/h
Sportversion des Renault Clio mit fast 200 PS

dpa/gms GENF. Renault will den Clio künftig auch in einer besonders stark motorisierten Version anbieten. Der jetzt dem Genfer Automobilsalon (2. bis 12. März) enthüllte „Clio Renault Sport“ wird von einem 2,0-Liter-Benzinmotor mit 145 kW/197 PS angetrieben.

Damit soll der Dreitürer in 6,9 Sekunden auf 100 Stundenkilometer (km/h) beschleunigen, die Höchstgeschwindigkeit wird mit 215 km/h angegeben. Der Verbrauch soll bei 8,9 Litern auf 100 Kilometer liegen. Geschaltet wird per Sechsganggetriebe.

Für ein sportliches Erscheinungsbild hat Renault auch das Design überarbeitet: Der Kühler ist größer und mit einem Gitter hinterlegt. Die Kotflügel sind breiter und schaffen damit Platz für 17-Zoll- Felgen und Reifen in der Dimension 215/45-17. Am Heck trägt der Clio einen aus der Formel 1 entlehnten Diffusor. Außerdem bekommt die Sportversion des Clio laut Renault stärkere Bremsen und ein straffer abgestimmtes Fahrwerk mit einem Zentimeter mehr Radstand und bis zu fünf Zentimetern größerer Spurweite.

Auch der Innenraum wurde nach Angaben des Herstellers modifiziert: Die Pedale sind aus Aluminium, das Lenkrad ist mit perforiertem Leder überzogen, die Instrumente haben ein neues Design und die Sitze bieten mehr Seitenhalt.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%