In 7 Sekunden auf 100 km/h
PGO Cévennes: Wie Porsche in den Sechzigern

dpa/gms PARIS. Einen neuen Roadster im alten Gewand stellt der französische Autohersteller PGO auf dem Pariser Autosalon vor. Das Design des Cévennes orientiert sich an den Formen der Porsche-Sportwagen aus den sechziger Jahren.

Der kleine, nur 980 Kilogramm schwere Zweisitzer mit Stoffverdeck wird von einem 2,0 Liter großen Vierzylinder-Mittelmotor mit 99 kW/138 PS angetrieben. Die Kraftübertragung an die Hinterräder erfolgt per Fünfgang-Getriebe.

Der Cévennes beschleunigt den Angaben zufolge in weniger als sieben Sekunden aus dem Stand auf Tempo 100. Die Höchstgeschwindigkeit soll um die 200 Stundenkilometer (km/h) betragen. Den Verbrauch gibt PGO mit durchschnittlich 8,7 Litern Superbenzin auf 100 Kilometer an.

Zur Ausstattung zählen Ledersitze, Klimaanlage, elektrische Fensterheber, ein CD-Radio und Analoginstrumente im Retrodesign. Außerdem gibt es 17 Zoll große Leichtmetallräder. Zu Preisen machte PGO auf dem Autosalon (30. September bis 17. Oktober) keine Angaben.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%