Italo-Audi

Discount-Rennwagen mit Italien-Anleihe

Audi orientiert sich mit dem neuen Zweisitzer R9 stark an seiner italienischen Tochter Lamborghini. Das Sportcoupé erhielt den V10-Motor mit 390 PS des Kraftprotzes Gallardo und erinnert auch äußerlich an den italienischen Cousin.
Der Le Mans von Audi heißt nun R9. Für größere Ansicht bitte Bildlupe anklicken.

Der Le Mans von Audi heißt nun R9. Für größere Ansicht bitte Bildlupe anklicken.

HB DÜSSELDORF. Ein wenig langsamer als das Original ist er aber: Der Ingolstädter - der als Studie noch auf den Namen Le Mans hörte - bringt "nur" 290 km/h, der Italiener erreicht ganze 19 km/h mehr. Dafür soll der R9 unter 100 000 Euro kosten: kein Schnäppchen, aber immerhin günstiger als die Kollegen von Porsche und Ferrari. Der Discount-Rennwagen soll ab Ende 2006 auf dem Markt sein.

Startseite
Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%