Jetzt mehr als 15 Millionen Mitglieder
ADAC startet eigenen "Pisatest"

Der ADAC hat erstmals die Schwelle von 15 Millionen Mitgliedern überschritten. Der Club leistete insgesamt 3,6 Millionen Mal Pannenhilfe - durchschnittlich gut 9 800 Einsätze pro Tag. Seinen Gesamtumsatz gab der Verein für 2004 mit gut 1,5 Milliarden Euro an.

HB MÜNCHEN. Deutschlands größter Autoclub sei im vergangenen Jahr netto um fast 241 000 Mitglieder (plus 1,6 Prozent) gewachsen, berichtete ADAC-Präsident Peter Meyer am Mittwoch in München. Zum Jahresende 2004 gehörten dem Club damit 15,05 Millionen Menschen an.

Der ADAC startet demnächst einen „Pisatest für Autofahrer“. Die europaweite Studie soll klären, ob die Kraftfahrer ausreichende Kenntnisse von Verkehrszeichen, Vorschriften und für die Pannenhilfe haben.

Einem Mitglieder-Zugang von rund 985 000 standen im vergangenen Jahr 744 000 Abgänge gegenüber. Durch den Netto-Zuwachs erhöhten sich die Beitragseinnahmen um 8,3 Millionen auf 517,2 Millionen Euro, sagte Meyer bei der Bilanz-Pressekonferenz. Die Aufwendungen für den Service sanken um rund zehn Millionen auf 488,4 Millionen Euro. Dies hänge vor allem damit zusammen, dass 2004 ein Jahr ohne größere Wetterextreme gewesen und die Zahl der Pannenhilfen deshalb um ein Prozent gesunken sei. Der Club leistete insgesamt 3,6 Millionen Mal Pannenhilfe - durchschnittlich gut 9 800 Einsätze pro Tag.

Der Gesamtumsatz des ADAC wurde für 2004 (31. Dezember) mit gut 1,5 Milliarden Euro angegeben (Vorjahr: rund 1,4 Mrd. Euro). In dieser Zahl sind berücksichtigt der ADAC e.V. München als „Mutterverein“, die ADAC Regionalclubs, die ADAC Luftrettung GmbH und die ADAC Beteiligungs- und Wirtschaftsdienst GmbH mit deren zahlreichen Tochterfirmen. Der Gewinn habe sich auf rund 80 Millionen Euro (Vorjahr: 46 Millionen Euro) erhöht, sagte Stefan Weßling, Mitglied der ADAC-Geschäftsführung. Diese Zahlen ergäben sich im Wesentlichen aus einer Addition der Einzelbilanzen in den vier genannten Bereichen, denn als Verein mache der ADAC keine konsolidierte Konzernbilanz.

Seite 1:

ADAC startet eigenen "Pisatest"

Seite 2:

Seite 3:

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%