Jubiläums R 90 S von BMW

US-Designer erfindet Kult-Motorrad neu

BMW feiert 90 Jahre Motorradbau mit einem speziellen Designobjekt mit der Bezeichnung "BMW Concept Ninety". Die Münchener erinnern mit dem Umbau von Roland Sands an ein legendäres Modell.
1 Kommentar
Diesen Cafe-Racer schenkt BMW sich selbst
RSD-BMW-Concept-90-4_Original
1 von 16

RSD BMW R 90 S: Die Firma RSD hat für BMW ein ansehnliches Retro-Bike auf die Räder gestellt. Nicht wenige Boxer-Fans dürften das gerne in Serie sehen wollen.

RSD-BMW-Concept-90-7_Original
2 von 16

BMW feiert 90 Jahre Motorradbau mit einem speziellen Design-Objekt mit der Bezeichnung "BMW Concept Ninety". Die Münchener, einer der ältesten Motorradproduzenten der Welt, präsentierten die Studie beim Concorso d'Eleganza Villa D'Este 2013 am Comer See und erinnern mit ihr nicht nur an ihre große Zweirad-Tradition, sondern speziell auch an ein legendäres Modell.

RSD-BMW-Concept-90-26
3 von 16

Und so sah das Original 1973 aus, für das Liebhaber heute in Euro teilweise mehr auf den Tisch blättern, als damals in D-Mark. Vor 40 Jahren stellte BMW die R 90 S als Spitzenversion der "Strich-Sechs"-Reihe vor, in Optik und Anspruch ein spektakulärer Schritt gegenüber der betulich daherkommenden /5-Reihe und abgerundet durch die Lackierung in sogenanntem Daytona-Orange.

RSD-BMW-Concept-90-8_Original
4 von 16

In dieser Farbe tritt auch die BMW Concept Ninety an. Das Modell ist reduziert auf jene Eigenschaften, die damals auch die R 90 S ausmachten: Kleine Lenkerverkleidung, Boxermotor und aerodynamisches Heck. 

RSD-BMW-Concept-90-9_Original
5 von 16

RSD BMW R 90 S: Der Schriftzug ist modern, wirkt aber vertraut, seine Farbgebung entspricht dem Original. Neu ist die Basis des Etiketts, die ist mittlerweile aus Karbon. Schönes Detail: Die drei Löcher hinter dem "S". Das nannte man früher Tuning bei Bohrmaschine.

RSD-BMW-Concept-90-2_Original
6 von 16

Der US-Motorrad-Veredler Roland Sands hat sich mit seiner kalifornischen Firma RSD (Rolands Sands Design) mittlerweile international einen guten Namen gemacht.

RSD-BMW-Concept-90-1_Original
7 von 16

Für das Einzelstück hat Sands viele Teile verändert oder direkt neu hergestellt.

MünchenBMW feiert 90 Jahre Motorradbau mit einem speziellen Design-Objekt mit der Bezeichnung "BMW Concept Ninety". Die Münchener, einer der ältesten Motorradproduzenten der Welt, präsentierten die Studie beim Concorso d'Eleganza Villa D'Este am Comer See und erinnern mit ihr nicht nur an ihre große Zweirad-Tradition, sondern speziell auch an ein legendäres Modell.

Vor 40 Jahren stellte BMW die R 90 S als Spitzenversion der "Strich-Sechs"-Reihe vor, in Optik und Anspruch ein spektakulärer Schritt gegenüber der betulich daherkommenden /5-Reihe und abgerundet durch die Lackierung in sogenanntem Daytona-Orange.

In dieser Farbe tritt auch die BMW Concept Ninety an. Das Modell ist reduziert auf jene Eigenschaften, die damals auch die R 90 S ausmachten: Kleine Lenkerverkleidung, Boxermotor und aerodynamisches Heck. Die Partie um den luftgekühlten Zweizylinder-Boxermotor ist in Schwarz gehalten, und die Verkleidung, 1973 bei der R 90 S als erstem BMW-Motorrad erhältlich, bietet heute dank kleinster LED-Lichtelemente vorne weniger Windangriffsfläche als früher im Zeitalter großer Halogen-Scheinwerfer.

BMW R 90 S von 1973 mit Speichenfelgen und Halbschalenverkleidung in Daytona-Orange. Quelle: PR

BMW R 90 S von 1973 mit Speichenfelgen und Halbschalenverkleidung in Daytona-Orange.

(Foto: PR)

Das Ausstellungsstück entstand überwiegend in Handarbeit in Kooperation zwischen dem BMW Design und der kalifornischen Veredler-Manufaktur "Roland Sands Design", die für ebenso mutige wie spektakuläre Umbauten bekannt ist.

Startseite

Mehr zu: Jubiläums R 90 S von BMW - US-Designer erfindet Kult-Motorrad neu

1 Kommentare zu "Jubiläums R 90 S von BMW: US-Designer erfindet Kult-Motorrad neu"

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

  • Zum Glück nur eine Designstudie. Wer soll den so was kaufen? Die 60-70jährigen??

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%