Kia
Neues Modell „Carens“ kommt im Oktober

HB TRAVEMÜNDE. Der koreanische Autohersteller Kia bringt Mitte Oktober die nächste Generation des Carens in den Handel. Die Preise stehen laut Deutschland-Geschäftsführer Haydan Leshel zwar noch nicht fest, sagte Leshel bei einer Präsentation in Travemünde.

„Sie sollen aber „ausstattungsbereinigt etwa auf dem Niveau des Vorgängers liegen“, erläutert Leshel. Bisher liegt der Carens-Grundpreis bei 17 615 Euro.

Nach Kia-Angaben ist der Minivan in jeder Dimension um ein paar Zentimeter gewachsen. Er bietet künftig bei einer Länge von 4,55 Metern erstmals die Option auf eine dritte Sitzreihe. Die beiden Sitze im Fond lassen sich dann im Wagenboden verstauen, so dass der Kofferraum stufenweise von 77 bis 1 618 Liter erweitert werden kann.

Für den Antrieb stehen laut Kia ein Benziner und ein Diesel zur Auswahl. Der mit einer Fünfgang-Schaltung kombinierte Ottomotor leistet 106 kW/145 PS. Er beschleunigt in 11,0 Sekunden auf 100 Kilometer in der Stunde und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 190 Stundenkilometern (km/h).

Für den mit sechs Gängen sowie serienmäßigem Partikelfilter gelieferten Selbstzünder weist das Datenblatt 103 kW/140 PS, ebenfalls einen Beschleunigungswert von 11,0 Sekunden und 187 km/h als Spitzentempo aus. Den Durchschnittsverbrauch gibt Kia mit 6,1 Litern Diesel und 8,1 Litern Benzin an. Als dritte Variante wird es ab Mitte 2007 einen weiteren Diesel geben, der 87 kW/115 PS leistet.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%