Kleinwagen-Bestellungen
Endlich ein Erfolg für Opel

Dank des Mokka gibt es bei den Opel-Mitarbeitern endlich wieder Grund für lachende Gesichter. Schon vor der Händler-Premiere im Oktober liegen mehr als 25.000 Bestellung des kleinen SUV in Eurpa vor.
  • 0

RüsselsheimMit dem kleinen Mokka kehren bei Opel-Mitarbeitern die lachenden Gesichter zurück. Schon vor der Händlerpremiere im Oktober kann der arg gebeutelte Automobilhersteller auf ein Bestellvolumen von rund 25 000 Fahrzeugen des kleinen SUV verweisen. Dieser erste Erfolg lässt die Opel-Verantwortlichen auf eine bessere Zukunft hoffen, denn mit dem Stadtflitzer Adam und einem neuen Cabrio wollen sie im ersten Halbjahr des nächsten Jahres auf die Erfolgsspur zurückkehren.

Der Opel Mokka ist der erste Klein-SUV eines deutschen Herstellers. In diesem stark wachsenden Markt steigt Opel mit dem Mokka in der 1,6-Liter-Benziner-Version mit 85 kW/115 PS zu einem Preis ab 18.990 Euro ein. Zwei weitere Varianten mit 103 kW/140 PS als Turbo-Benziner und der 96 kW/130 PS starke1,7-Liter-Diesel runden das Motorenprogramm ab. Der 4,28 Meter lange Fünfsitzer kann als Fronttriebler oder mit Allradantrieb geordert werden.

Kommentare zu " Kleinwagen-Bestellungen: Endlich ein Erfolg für Opel"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%