Kleinwagen
Opel öffnet Adams Dach

Eine offene Version seines Kleinwagens Adam hat Opel jetzt angekündigt. Seine Premiere soll der offene Adam auf dem Genfer Salon im März 2013 feiern.
  • 0

HamburgEine offene Version seines Kleinwagens Adam hat Opel jetzt angekündigt. Dabei setzen die Rüsselsheimer auf eine Cabrio-Limousinen-Variante mit fest stehendem Tür- und Fensterrahmen und einem elektrisch versenkbaren Faltdach - ähnlich wie beispielsweise beim Fiat 500C oder beim Citroen DS3 Cabrio.

Ein vollwertiges Cabrio wie etwa beim Mini sei laut "Auto Bild" zu teuer. Seine Premiere soll der offene Adam auf dem Genfer Salon im März 2013 feiern. Zunächst will Opel das Modell mit drei Benzin-Motoren mit 51 kW/70 PS, 64 kW/87 PS und 74 kW/100 PS anbieten. Die Preise sollen bei zirka 12.500 Euro beginnen und damit etwa 1.000 Euro über denen der geschlossenen Version liegen. Gegen Aufpreis soll ein automatisiertes Schaltgetriebe erhältlich sein.

 

Kommentare zu " Kleinwagen: Opel öffnet Adams Dach"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%