Nachrichten
Koleos - Das erste SUV von Renault kommt im September

Renault will im September sein erstes SUV zu den Händlern bringen. Vorgestellt wird das Auto mit dem Namen Koleos auf dem Genfer Automobilsalon (06. bis 16. März).

dpa/tmn BRüHL. Renault will im September sein erstes SUV zu den Händlern bringen. Vorgestellt wird das Auto mit dem Namen Koleos auf dem Genfer Automobilsalon (06. bis 16. März).

Technisches Merkmal ist das „All Mode 4x4-System“: Dieser Allradantrieb leitet je nach Untergrund bis zu 50 Prozent der Antriebskraft an die Hinterräder, teilt Renault Deutschland in Brühl bei Köln mit. Unter normalen Bedingungen fährt der Wagen aber mit Vorderradantrieb.

Der Fahrer kann den Allradantrieb außerdem deaktivieren - oder den Koleos in einer Version ordern, die nur über Frontantrieb verfügt. Zur Ausstattung zählen laut dem Unternehmen außerdem elektronische Hilfen für Bergabfahrten oder für das Anfahren am Berg. Bei den Motoren kann zwischen zwei Dieselaggregaten mit 110 kW/150 PS und 127 kW/173 PS sowie einem Benziner mit 126 kW/171 PS gewählt werden.

Die Benzinversion hat eine Bodenfreiheit von 20,6 Zentimetern, bei den Dieselmodellen sind es 18,8 Zentimeter. Der Laderaum fasst 450 Liter Gepäck, bei umgeklappter Rückbank steigt das Ladevolumen auf 1 380 Liter. Eine horizontal geteilte Heckklappe soll das Beladen erleichtern. Zu den weiteren Ausstattungsmerkmalen zählen neben einer sogenannten Zweizonen-Klimaanlage auch ein Panorama- Schiebedach mit einer Größe von 0,75 Quadratmetern.

Entwickelt wurde der Koleos laut Renault gemeinsam mit Nissan und Renault Samsung Motors in Südkorea. Das Allradsystem ist eine Nissan- Entwicklung, die auch im Modell X-Trail zum Einsatz kommt. Die Basis des Autos bildet eine Plattform, die unter anderem auch für die Renault-Modelle Mégane und Scénic genutzt wird.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%