Kündigungsfrist zum 30.11. beachten
Kfz-Versicherer nach neuen Tarifen fragen

dpa/gms HAMBURG. Auch wer mit der Beitragshöhe bei seiner Kfz-Versicherung zufrieden ist, sollte sich dort jetzt nach neuen Tarifen erkundigen. Das berichtet die Zeitschrift „Auto-Bild“.

Es sei nicht ausgeschlossenen, dass der „eigene“ Versicherer zwischenzeitig ein noch günstigeres Angebot ins Programm genommen hat. Und meist informierten die Gesellschaften ihre Kunden über solche Angebote nicht von sich aus. Die reguläre Kündigung der Kfz-Versicherung ist jährlich zum 30. November möglich, der neue Vetrag gilt dann jeweils vom 1. Januar des Folgejahres an.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%