McLaren 675LT
Leichter, länger und limitiert

Schneller, stärker, leichter ist das kleine ABC der Supersportwagenbauer. McLaren hat sich diesbezüglich nun selbst übertroffen.
  • 0

Nach seiner Premiere auf dem Genfer Automobilsalon hat McLaren nun den Preis für den Supersportwagen 675LT bekannt gegeben: 309.750 Euro brutto werden für den 496 kW/675 PS starken Boliden fällig. Die Produktion ist auf 500 Exemplare limitiert.

Der 675LT ist das leistungsstärkste und schnellste Exemplar der Modellfamilie „Super Series“. Er hat ein Trockengewicht von 1.230 Kilogramm, 100 Kilo weniger als das leichteste Modell der Super Series.

Mit einem Leistungsgewicht von rund 1,5 PS je Kilogramm dürfte der Doppelturbo zu den schnellsten Fahrzeugen auf der Straße gehören. Mit dem Kürzel „LT“, das für „Longtail“ steht, lässt er Erinnerungen an die McLaren-Rennsporttradition anklingen.

Kommentare zu " McLaren 675LT : Leichter, länger und limitiert"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%