Mercedes-Benz Classic
Originalität geht vor Überrestauration

Die Klassik-Abteilung von Mercedes liefert jedes Jahr für 130 Millionen Euro Ersatzteile an Liebhaber historischer Fahrzeuge aus. Noch viel wertvoller ist aber das positive Image, das die alten Autos der Marke transportieren.
  • 0
Seite 1:

Originalität geht vor Überrestauration

Seite 2:

Fälschungen: Potenzielle Käufer sollten skeptisch sein

Kommentare zu " Mercedes-Benz Classic: Originalität geht vor Überrestauration"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%