Nachrichten

_

Mercedes CLA: Vor Modelleinführung schon Sondermodell

Noch hat Mercedes den CLA, die viertürige Coupé-Version der A-Klasse, nicht eingeführt, das werben die Schwaben schon mit dem ersten Sondermodell.

"CLA Edition 1" Quelle: PR
"CLA Edition 1" Quelle: PR

StuttgartNoch hat Mercedes den CLA, die viertürige Coupé-Version der A-Klasse, nicht eingeführt, das werben die Schwaben schon mit dem ersten Sondermodell. Der "CLA Edition 1" ist mit allen Motorisierungen kombinierbar und kommt im dritten Quartal 2013 zu Preisen ab 35.402,50 Euro in den Handel.

Anzeige

Das Sondermodell zeichnen unter anderem eine exklusive Lederausstattung, tiefergelegtes Sportfahrwerk, AMG-Anbauteile oder Bi-Xenon-Scheinwerfer aus. Die vier verfügbaren Motoren, drei Benziner und ein Diesel decken ein Leistungsspektrum von 90 kW/122 PS bis 155 kW/211 PS ab.

Mercedes neues Coupe der A-Klasse Mit dem CLA auf Kundenfang

  • Mercedes neues Coupe der A-Klasse: Mit dem CLA auf Kundenfang
  • Mercedes neues Coupe der A-Klasse: Mit dem CLA auf Kundenfang
  • Mercedes neues Coupe der A-Klasse: Mit dem CLA auf Kundenfang
  • Mercedes neues Coupe der A-Klasse: Mit dem CLA auf Kundenfang

Quelle: MID
  • 08.02.2013, 14:42 UhrDamianSicking

    Es ist schon fast bewunderswert, wie die Redaktion von Handelsblatt online es immer wieder schafft, selbst eigentlich positven Meldungen von Daimler/Mercedes einen negativen Touch zu geben. :-(

  • Die aktuellen Top-Themen
Automesse in Peking: Die großen Unbekannten

Die großen Unbekannten

Die noch junge Autoindustrie Chinas präsentiert sich nicht ohne Stolz auf der Automesse in Peking. Kaum noch Kopien, dafür jede Menge trendiger SUV sollen die eigenen Bürger von den westlichen Modellen weglocken.

Auf Wunsch ohne Chrom: Gelifteter Mini Paceman

Gelifteter Mini Paceman

Während das Mini-Kernmodell, der dreitürige Kleinwagen, komplett neu aufgelegt wird, müssen sich die Derivate der alten Generation zunächst mit einem Lifting begnügen. Nun ist das SUV-Coupé Paceman dran.

Pannenhilfe zweiter Klasse: ADAC dementiert Benachteiligung eigener Mitglieder

ADAC dementiert Benachteiligung eigener Mitglieder

Es ist ein Medienbericht, der es in sich hat: Laut „Süddeutscher Zeitung“ benachteiligt der Verkehrsklub ADAC eigene Kunden – zugunsten der Pannenhilfe im Auftrag von Autoherstellern. Das Dementi folgt prompt.