Mit Klausel zur Werkstattbindung bei Kfz-Versicherung sparen
Wenn der Versicherer die Autowerkstatt aussucht

HB BERLIN. Autofahrer können mit einem Wechsel der Kfz-Versicherung mehrere Hundert Euro im Jahr sparen. Dazu empfiehlt es sich vor allem, von neuen Angeboten mit Werkstattbindung zu profitieren, erläutert die Stiftung Warentest in Berlin.

Die Organisation hat in ihrer Zeitschrift „Finanztest“ die Angebote von 85 Autoversicherern unter die Lupe genommen. Um Tarif oder Anbieter zu wechseln, muss die Kündigung bis zum 30. November bei der Versicherung eingehen.

Darf der Versicherer die Werkstatt aussuchen, fällt der Beitrag deutlich günstiger aus, erläutern die Experten. In der Regel gewährten die Unternehmen bis zu 15 Prozent Rabatt, wenn sich Kunden im Schadensfall auf eine Vertragswerkstatt des Versicherungsanbieters verpflichten. Rund ein Drittel der Tarife biete für diesen Fall Abschläge, einen reduzierten Selbstbehalt oder eine Dreijahresgarantie auf die Reparaturleistung.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%