Mit seitlich ausfahrbarer Cabrio-Garage
Exklusiv: Reisemobil für 1,7 Millionen Euro

Ein ebenso eindrucksvolles wie geheimnisvolles Reisemobil der absoluten Luxusklasse hat Volkner Mobil auf die Räder gestellt. Dabei handelt es sich um ein Fahrzeug auf Basis eines Reisebusses, das sich äußerlich kaum von diesem unterscheidet.

dpa/tmn DÜSSELDORF. Ein ebenso eindrucksvolles wie geheimnisvolles Reisemobil der absoluten Luxusklasse hat Volkner Mobil auf die Räder gestellt. Dabei handelt es sich um ein Fahrzeug auf Basis eines Reisebusses, das sich äußerlich kaum von diesem unterscheidet.

Aus gutem Grund: Käufer des Einzelstücks sei nämlich ein ungenannter "berühmter europäischer Künstler", sagte Firmeninhaberin Stephanie Volkner auf dem Caravan Salon in Düsseldorf (30. August bis 7. September), wo das Luxus-Mobil zu sehen ist. Und der schätze es, auf seinen geplanten Reisen unerkannt zu bleiben.

Im Inneren bietet das in Silber lackierte Fahrzeug mit schwarz abgedunkelten Scheiben allerdings jeden erdenklichen Luxus. So soll der noch nicht fertiggestellte Innenraum einen Fußboden aus geräucherter und geölter Eiche erhalten. Hinzu kommt unter anderem eine Kochinsel mit Edelstahlkorpus und Küchengeräten in herkömmlicher Haushaltsgröße. Außerdem soll der zwölf Meter lange Bus mit modernster Technik ausgerüstet werden. Zwischen den Achsen befindet sich eine seitlich ausfahrbare Garage für ein standesgemäßes Cabrio.

Mit zahlreichen weiteren ungenannten Details summiert sich der Verkaufspreis zu einer stolzen Summe. Nach Angaben des Herstellers aus Wuppertal beträgt der Preis für das komplette Fahrzeug 1,7 Mill. Euro. Die Bauzeit soll 15 Monaten betragen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%