Modellpalette wird nach oben erweitert
Neue Seat-Limousine soll Exeo heißen

Das angekündigte neue Limousinen-Modell von Seat wird den Namen Exeo tragen. Das teilte der spanische Autohersteller jetzt mit.

dpa/tmn MÖRFELDEN. Das angekündigte neue Limousinen-Modell von Seat wird den Namen Exeo tragen. Das teilte der spanische Autohersteller jetzt in Mörfelden (Hessen) mit.

Demnach wird die Baureihe die bisherige Modellpalette von Seat ab dem Jahr 2009 nach oben erweitern. Der Mittelklasse-Limousine soll dann später auch ein Kombi folgen. Medienberichten zufolge basiert der Seat Exeo technisch auf der gerade abgelösten Generation des A4 von Audi.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%