Motorshow in Bologna
Tata zeigt Entwurf für exotische Stufenheck-Limousine

dpa/tmn BOLOGNA. Der indische Autohersteller Tata hat auf der Motorshow in Bologna (7. bis 16. Dezember) den Entwurf einer exotischen Stufenhecklimousine für die untere Mittelklasse enthüllt. Die Designstudie trägt den Namen Eleganté.

Das Fahrzeug zitiert vorn das Mercedes-Forschungsfahrzeug F600, während das Heck stark an den Lancia Thesis erinnert. Der Viertürer ist 4,76 Meter lang und hat einen Radstand von 2,52 Metern. Als wichtigstes Merkmal der Studie nennt Tata die umfangreiche Sicherheitsausstattung, zu der zehn Airbags und der Schleuderschutz ESP zählen.

Für den Antrieb ist ein zwei Liter großer V6-Benziner mit 145 kW/200 PS vorgesehen. Daneben sei aber auch an einen Common-Rail- Diesel gedacht, der die Euro-5-Norm erfüllt. Ob und wann das Auto auf den Markt kommt und in welchen Ländern es dann angeboten werden soll, teilte das Unternehmen allerdings noch nicht mit.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%