Müsliriegel geladen
Brummi-Fahrer flüchtet bei Verkehrskontrolle mit Polizeiauto

Ein 32 Jahre alter Lastwagenfahrer hat in Saarbrücken während einer Verkehrskontrolle ein Polizeiauto gestohlen und ist damit geflüchtet. Obwohl ihn am Mittwochabend bis zu sieben Streifenwagen verfolgten, konnte der Mann nach Frankreich entkommen.

HB SAARBRÜCKEN. Dort gelang es der Gendarmerie, den 32-Jährigen nahe Forbach zu stoppen, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Die Motive des Mannes seien völlig unklar.

Die Ladung des Lastwagens besteht nach Polizeiangaben aus Müsliriegeln, die von Wien nach Paris transportiert werden sollten. Bei der Verkehrskontrolle war der 32-Jährige zunächst zu Fuß geflüchtet. Ein Polizist rannte hinter ihm her, während eine weitere Beamtin mit dem Auto folgte. Als die Polizistin das Auto verließ, um ihrem Kollegen zu helfen, ließ sie den Zündschlüssel stecken. Der Flüchtige erkannte das und lief laut Polizeibericht zum Auto. Bei dem Versuch, den Mann aufzuhalten, verletzte sich die Beamtin leicht.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%