Navi-Test
Navigationssysteme: Testsieger setzen auf TMC

Plug- & Play-Navigationssysteme liegen im Trend. Das Telekommunikationsmagazin „connect“ testete in seiner aktuellen Ausgabe die besten Systeme. Die Testsieger können Staus melden und punkten mit einer optimierten Zielführung.

HB STUTTGART. Testsieger sind laut „connect“-Experten der Falk Navigator 3500 SC Pro sowie der Navman iCN550/TM550.

Beide Systeme haben einen entscheidenden Vorteil: Sowohl der Falk Navigator als auch der Navmann kommen mit einer so genannten Traffic Message Channel- Funktion (TMC) daher, mit der Staus gemeldet und somit umfahren werden können. Am besten setzt Navmann die TMC-Funktion um: Empfangene Staumeldungen werden übersichtlich mit Zeit und Quellenangabe aufgeführt, der Nutzer kann die Liste sogar nach Straße oder Entfernung sortieren. Dagegen punktet der Falk Navigator mit einer noch besseren Zielführung, intuitiver Handhabung und hervorragendem Preis-/Leistungsverhältnis.

Preistipp im „connect“-Test ist der X-930 von ViaMichelin. Zwar bietet dieses Plug- & Play-Navigationssystem keine TMC-Funktion, doch für etwa 350 Euro bekommt der Anwender ein handliches Gerät inklusive Michelin-Reiseführer und zuverlässigem GPS-Empfang. Ebenfalls preiswert, doch in Bedienung und Optik verbesserungsfähig, landet das Navigationssystem Acer d100 (etwa 400 Euro) auf dem vierten Platz des „connect“-Tests.

Eine weitere preiswerte Lösung ist der Garmin Street Pilot C310 für rund 500 Euro, der unter anderem durch eine flotte Befehlverarbeitung und schnelle Routenberechnung gefällt, sich aber in Sachen Streckenführung mitunter kleinere Fehler leistet. Das kleinste der sechs geprüften Plug- & Play-Navigationssysteme, der Garmin Street Pilot i3 (circa 400 Euro), belegt im Gesamturteil zwar den letzten Platz, besticht aber durch seine leichtgängige Bedienung und eine gestochen scharfe Kartendarstellung. Allerdings seien Routenführung und Sprachausgabe bei diesem Gerät noch nicht optimal, stellte „connect“ im Test fest.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%