Nachrichten
Neue Touareg-Generation auf dem Pariser Salon

dpa/gms WOLFSBURG. Eine neue Generation des Touareg stellt VW beim Pariser Automobilsalon (30. September bis 15. Oktober) vor. Auf den Markt kommt der Geländewagen im November, teilte der Hersteller in Wolfsburg mit.

Als erstes VW-Modell erhält der Touareg dabei einen Achtzylinder-Benzin-Direkteinspritzer mit 257 kW/350 PS, dessen maximales Drehmoment bei 440 Newtonmetern (Nm) liegt. Daneben werden zwei weitere Benziner erhältlich sein: ein Sechszylinder mit 206 kW/280 PS und ein 331 kW/450 PS starker Zwölfzylinder. Komplettiert wird das Motorenprogramm durch drei Turbodiesel-Direkteinspritzer.

Zu den technischen Neuerungen im Touareg zählt nach Volkswagen- Angaben das weiter entwickelte System „Absplus“, das den Bremsweg auf losem Untergrund wesentlich verkürzen soll. Zudem ist der Wagen ausgerüstet mit dem radarbasierten Distanzregler „Front Scan“, der den Wagen notfalls bis zum Stillstand abbremst, sowie mit dem neuen Spurwechsel-Assistenten „Side Scan“.

Optisch unterscheide sich der Touareg vom bisherigen Modell vor allem durch eine neu gestaltete Front mit markanten Scheinwerfern. Deren Form ähnelt den Scheinwerfern des neuen Cabrio-Coupés Eos. Preise nannte VW noch nicht.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%