Neuer Jeep ab 19 000 Euro
Wrangler erstmals als Viertürer

HB AUBURN HILLS/BERLIN. Die nächste Generation des Jeep Wrangler soll in der ersten Jahreshälfte 2007 auch in Deutschland angeboten werden, teilte der amerikanische Automobilhersteller jetzt am Stammsitz in Auburn Hills im US-Bundesstaat Michigan mit.

Nach Werksangaben wird es den Geländewagen zum ersten Mal in der Modellgeschichte auf Wunsch in einer Version mit vier Türen und fünf Sitzplätzen geben. In den USA kommt der neue Wrangler in diesen Tagen auf den Markt.

Im Zuge des Generationswechsels ist der Wrangler laut Jeep in jeder Dimension gewachsen. Er biete nun bei einer Länge von 3,88 Metern mehr Platz für bis zu vier Passagiere und Gepäck. Der viertürige Wrangler „Unlimited“ hat etwa 50 Zentimeter mehr Radstand und kommt laut Hersteller auf eine Gesamtlänge von 4,40 Metern.

Angetrieben wird der Wrangler von einem 3,8 Liter großen Sechszylinder, der in der amerikanischen Spezifikation 151 kW/202 PS leistet. Für Märkte außerhalb der USA wird es den Geländewagen auch mit einem Dieselmotor geben. Zur Serienausstattung gehören ein Elektronisches Stabilitätsprogramm und mindestens vier Airbags.

Die Preise für den deutschen Markt stehen nach Angaben der Jeep-Vertretung in Berlin noch nicht fest. In den USA kostet das Einstiegsmodell ohne Allradantrieb 18 765 Dollar (etwa 14 812 Euro). Der Viertürer ist rund 1 600 Dollar (etwa 1 263 Euro) teurer. Weil schon der Vorgänger in Deutschland mehr als 20 000 Dollar (rund 15 787 Euro) gekostet habe, könne man den USA-Preis nicht für den Export übertragen. Vermutlich werde das Auto wegen der besseren Ausstattung eher etwas teurer, heißt es in Unternehmenskreisen.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%