Neuer Volkswagen
Passat CC kommt mit bis zu 300 PS

dpa/tmn DETROIT. Der neue Passat CC soll im zweiten Quartal des Jahres zunächst in Europa auf den Markt kommen. Das teilte Volkswagen bei der Premiere des neuen Modells auf der North American International Auto Show (Naias) in Detroit (bis 27. Januar) mit.

In den USA, Kanada und Japan startet der Verkauf dann im vierten Quartal. Der CC basiert technisch auf dem bekannten Passat, die viertürige Karosserie weist jedoch die Silhouette eines Coupés auf. Als Motoren sollen ausschließlich Direkteinspritzer mit Leistungen zwischen 118 kW/160 PS und 220 kW/300 PS angeboten werden.

Als technische Neuerung bietet der Passat CC das laut Volkswagen bisher einzigartige Spurhaltesystem „Lane Assist“: Wird unplanmäßig die Spur verlassen, greift die Elektronik mit einem korrigierenden Lenkeingriff ein.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%