Neues Mittelklassen-Spitzenmodell
VW bringt Passat R 36 mit 300 PS

dpa/gms WOLFSBURG. VW bringt den Passat jetzt auch als R36 mit 220 kW/300 PS auf den Markt. Das neue Spitzenmodell der Mittelklasse- Baureihe feiert seine Premiere am 30. November auf der Essen Motor Show, teilte der Autohersteller in Wolfsburg mit.

Der „stärkste Passat aller Zeiten“ kommt im zweiten Quartal des Jahres 2007 zu den Händlern. Über Preise machte das Unternehmen noch keine Angaben.

Angetrieben wird der als Limousine und Kombi lieferbare R36 von einem 3,6 Liter großen V6-Motor mit Benzindirekteinspritzung, der auch in der US-Version des Passat sowie im Touareg zum Einsatz kommt. Allerdings hat die „Individual“-Abteilung des Unternehmens die Leistung für den Einsatz im R36 um 15 kW/20 PS angehoben. Dosiert von einem Doppelkupplungsgetriebe und verteilt vom Allradantrieb 4motion, reicht die Kraft, um die Limousine laut VW in 5,6 und den Kombi in 5,8 Sekunden auf 100 Stundenkilometer (km/h) zu beschleunigen. Die Höchstgeschwindigkeit ist jeweils auf 250 km/h beschränkt.

Zu erkennen ist der Passat R36 von außen an der Sonderfarbe „Deepblue Perleffekt“, die nur R-Modellen vorbehalten ist. Außerdem bekommt er einen matt gehaltenen Kühlergrill mit auffälligen Doppellamellen, spezielle 18-Zoll-Aluräder in verbreiterten Radhäusern, einen Heckspoiler und zwei verchromte Endrohre. Innen gibt es laut VW beheizte Sportsitze, Armaturen mit weißer Beleuchtung, Metallpedale und ein Sportlenkrad mit R36-Logo.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%