Nissan
Ab der nächsten Inspektion garantiert mobil

Ab dem 1. Dezember können sich alle Nissan-Besitzer auch nach Ablauf der Drei-Jahres-Garantie über erweiterte Serviceleistungen im Pannenfall freuen.

HB DÜSSELDORF. Mit seiner Mobilitätsgarantie sichert der japanischen Herstellers nicht nur Neukunden, sondern auch Halter älterer Modelle - bis zu einem Fahrzeugalter von maximal zehn Jahren - bei einem Fahrzeugschaden ab.

Ein lückenloser Nachweis aller Wartungen bei einem Nissan Partner ist nun nicht mehr erforderlich. Das dürfte Fahrzeughalter freuen, die ihren Nissan als gebraucht erworben haben. Künftig gilt die Mobilitätsgarantie ab dem Zeitpunkt, zu dem einer der im Kundendienstscheckheft vorgeschriebenen Wartungsdienste bei einem autorisierten Nissan Händler durchgeführt wurde - unabhängig davon, ob vorher alle Wartungen in den vorgeschriebenen Intervallen durchgeführt worden sind oder nicht. Der Anspruch auf die Leistungen aus der Mobilitätsgarantie bleibt bis zur Fälligkeit der nächsten Wartung erhalten.

Die Leistungen umfassen unter anderem die Bereitstellung eines Ersatzwagens für bis zu drei Tage, eine Bahnfahrt der 1. Klasse bzw. einen Flug der Economy-Klasse, die Weiterfahrt mit einem Taxi sowie maximal drei Hotelübernachtungen (bis 110,- Euro pro Person und Nacht).

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%