Nachrichten
Nur jeder vierte Autofahrer schaltet tagsüber Licht ein

Stuttgart (dpa/gms) - Nur rund jeder vierte Autofahrer schaltet auch tagsüber das Abblendlicht ein. Bei regnerischem Wetter erhöhe sich die Quote allerdings auf mehr als 50 Prozent. Das ergab eine Studie des Auto Clubs Europa (ACE).

Stuttgart (dpa/gms) - Nur rund jeder vierte Autofahrer schaltet auch tagsüber das Abblendlicht ein. Bei regnerischem Wetter erhöhe sich die Quote allerdings auf mehr als 50 Prozent. Das ergab eine Studie des Auto Clubs Europa (ACE).

Knapp 550 000 Fahrzeuge wurden bundesweit beobachtet. Besonders nachlässig sind Autofahrer auf der Autobahn. Nur 39 Prozent schalten dort bei trübem Wetter das Licht an. Bei heiterem bis wolkigen Wetter verzichteten rund 76 Prozent der Autofahrer auf Abblendlicht. Besonders nachlässig seien die Fahrer von Kleintransportern. Von ihnen schalteten nur zwölf Prozent das Licht ein, so der ACE.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%