Offener Nissan Murano
Das erste SUV-Cabrio der Welt

Nissan zeigt auf der Los Angeles Autoshow ein Murano Cabrio und bezeichnet den offene Viersitzer mit Stoffverdeck als erstes SUV-Cabrio überhaupt. In Europa wird das japanische Modell aber eine Rarität bleiben.

dpa/tmn LOS ANGELES. Nissan will das neue Murano Cabrio nicht nach Europa und somit auch nicht nach Deutschland bringen. Das hat der japanische Automobilhersteller auf der LA Autoshow bestätigt.

Mit einem Preisaufschlag von rund 25 Prozent und ohne Dieselmotor sei das erste SUV-Cabrio der Welt jenseits des Atlantiks nicht zu verkaufen, erklärte ein Nissan-Sprecher. In den USA kostet der offene Viersitzer mit Stoffverdeck gut 46 000 Dollar (33 723 Euro). Dafür gibt es neben dem elektrischen Softtop und einer Lederausstattung einen 3,5 Liter großen V6-Motor mit 195 kW/265 PS.

Das Modell basiert auf dem Murano, den Nissan bereits seit 2003 herstellt. In den USA soll der Verkauf des Allradlers Anfang 2011 beginnen. Mit dem Cabrio eröffnet Nissan eine neue Nische auf dem Automobilmarkt. Zwar gibt es SUVs bereits als viertürige Coupés, zum Beispiel den BMW X6 oder den Infiniti FX. Ohne Dach waren bisher allerdings nur ältere und klassisch geschnittene Geländewagen wie der Jeep Wrangler, Mercedes G oder Land Rover Defender erhältlich.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%