Nachrichten
Oldtimer-Besitzer dürfen alte „07er-Kennzeichen“ behalten

Es gibt Entwarnung für Oldtimer-Besitzer mit rotem „07er-Kennzeichen“. Das bestätigte das Bundesverkehrsministerium in Berlin.

dpa/gms BERLIN. Es gibt Entwarnung für Oldtimer-Besitzer mit rotem „07er-Kennzeichen“. Das bestätigte das Bundesverkehrsministerium in Berlin.

Zwar werden das Nummernschild und die damit verbundenen steuerlichen Vorteile von März 2007 an nur noch für Wagen erteilt, die mindestens 30 Jahre alt sind - bisher galten 20 Jahre als Grenze. Allerdings dürfen auch Besitzer von unter 30 Jahre alten Fahrzeugen, die bisher mit dem Schild unterwegs waren, dieses weiter nutzen. Auch die Steuerprivilegien gelten weiter.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%