Online-Autobörsen
Trend zum schnelleren Fahrzeugwechsel

Ob neu oder gebraucht: Keine fünf Wochen dauert im Schnitt die Recherche nach einem neuen Wagen. Und nicht nur die Suche wird immer kürzer, auch die Haltedauer nimmt ab.
  • 0

MünchenWer schneller ein anderes Auto findet, wechselt auch häufiger. Das ergab eine repräsentative Umfrage von TNS Infratest im Auftrag der Internetplattform mobile.de. Und nicht nur die Suche selbst wird immer kürzer, auch die Haltedauer nimmt ab. Jeder Zehnte wechselt schneller. In der Altersgruppen zwischen 18 und 29 Jahren sind es sogar 15 Prozent der Befragten. „Der Trend zum häufigeren Autowechsel beobachten wir gerade bei jüngeren Fahrern“, so Malte Krüger, Geschäftsführer der Onlinebörse.

Die neue Lust am nächsten Wagen scheint tatsächlich der immer einfacher werdenden Autosuche via Internet zu verdanken. Fast 60 Prozent der deutschen Pkw-Fahrer gehen bei Internet-Fahrzeugmärkten auf die Suche. Dabei hat für 90 Prozent der Umfrageteilnehmer die Recherche im Netz den Kaufprozess erheblich erleichtert – und das quer durch alle Altersgruppen. Denn auch die Befragten ab 60 Jahren empfinden zu 90 Prozent die Online-Recherche als Vereinfachung.

Im Durchschnitt dauert bei den Befragten die Zeitspanne von der Suche zum Kauf nur etwa fünf Wochen. Rund 53 Prozent geben an, nach vier Wochen Autosuche ihr nächstes Auto entdeckt zu haben. Vor allem die über 60-Jährigen sind bei ihrer Wahl sehr schnell: Jeder Vierte hat sich bereits nach einer Woche für den gewünschten Wagen entschieden.

Kommentare zu " Online-Autobörsen: Trend zum schnelleren Fahrzeugwechsel"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%