Opel
Neuer Astra feiert auf der IAA 2009 Premiere

Die nächste Generation des Opel Astra wird ihre Weltpremiere im September 2009 auf der Internationalen Automobilausstellung (IAA) in Frankfurt/Main feiern. Das Design werde sich innen wie außen an der Formensprache des neuen Insignia orientieren.

dpa/tmn RüSSELSHEIM. Die nächste Generation des Opel Astra wird ihre Weltpremiere im September 2009 auf der Internationalen Automobilausstellung (IAA) in Frankfurt/Main feiern. Das Design werde sich innen wie außen an der Formensprache des neuen Insignia orientieren.

Dies kündigte Opel-Designer Mark Adams in Rüsselsheim an. Außerdem werde die Sportlichkeit stärker betont. Weitere Details zum neuen Modell teilte der Autohersteller noch nicht mit.

Zum neuen Design soll die vierte Modellgeneration ein neues Fahrwerk und neue Motoren bekommen. Deren kleinerer Hubraum wird laut Opel durch Aufladung kompensiert. Außerdem übernehme der Astra das Assistenzsystem "Opel Eye" aus dem Insignia, das Verkehrsschilder erkennen und im Kombi-Instrument einblenden kann. Es soll den Fahrer zudem bei der Spurführung unterstützen. Ebenfalls aus dem Insignia übernehme der neue Astra das Adaptive Lightning System (AFL), das innerhalb des kommenden Jahres um einige zusätzliche Lichtfunktionen für besondere Fahr- und Straßenverhältnisse erweitert wird.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%